Williamsbirne

Der Ursprung

Der englische Baumzüchter Williams verbreitete 1770 seine Birnenzüchtung über ganz Europa. Schnell endeckten die Schnapsbrenner das feine Aroma dieser Frucht. Im CAMPER WILLY werden der Brand der Williams-Birne mit reinem Imkerhonig zur feinen Edelspirituose veredelt.

direkt von den
Spezialisten

Der Brand wird im französischen Elsass destilliert. Denn die Birnen kommen direkt von den französischen Feldern. Der Honig wird von fleißigen Bienchen zum Beispiel im Allgäu produziert. Zusammengeführt werden diese Spezialitäten von einer kleinen Manufaktur in Bayerisch-Schwaben.

So kommt das Beste zusammen um den Camper Willy nicht nur lustig klingen zu lassen, sondern auch für beste Qualität zu sorgen!

Marille

Geschichte

Die Marielle (Aprikose) zählt zu den Rosengewächsen. In der Wachau (Österreich) findet man eines der Marillenhauptanbaugebiete. Dort findet der Mariellen Brans auch seine Ursprung. Und somit ist es auch klar, dass die Marielle dort einer der wichtigsten Brennereirohstoffe ist.

von nix kommt nix
Liebe zum Detail

Auf dem Feld beginnt es bei der Beharrlichkeit der Saat bis hin zur Ernte der erlesenen Früchte.

In der Destille und Manufaktur in Süddeutschland ist es die Liebe zum Beruf, gepaart mit einer 30 Jähriger Berufserfahrung, die die hochwertige Spirituosen entstehen lassen.